Ausschreibung

Nächste Ausschreibung Mai 2022  –  Ausschreibung des Perewest-Stipendiums für Literaturübersetzer:innen, die aus slawischen Sprachen ins Deutsche übersetzen

Mit einem von der Perewest-Stiftung sowie den Freundeskreis-Mitgliedern Klaus Fritz und Sylvia Höfer finanzierten Perewest-Stipendium werden Übersetzer:innen ausgezeichnet, die während der Bewerbungsfrist an einer anspruchsvollen Übersetzung aus einer slawischen Sprache ins Deutsche arbeiten und für dieses Projekt einen Verlagsvertrag vorweisen können.

Das Perewest-Stipendium wird auch 2021 vom Freundeskreis zur Förderung literarischer und wissenschaftlicher Übersetzungen e.V. vergeben.

Für die Bewerbung sind einzureichen als Dateien per Mail

  • eine Arbeitsprobe (10 Manuskriptseiten) und die zugehörigen Seiten des Originals, bitte entfernen Sie bei diesen Dateien alle Hinweise auf Übersetzer:in, Orignalautor:in, Titel und Verlag des Originals. Die Jury bewertet ausschließlich die übersetzerische Leistung der Einreichenden.
  • Vorstellung des Übersetzungsprojekts, einschließlich seiner besonderen Herausforderungen (maximal 2 Seiten),
  • Kalkulation (geschätzter Umfang der Übersetzung und die benötigte Zeit),
  • Verlagsvertrag in Kopie.
  • Angaben über – beantragte oder erhaltene – Stipendienoder Preise (in den vergangenen drei Jahren)

Ihre Bewerbung richten Sie bitte  an

ebba.drolshagen@freundeskreis-literaturuebersetzer.de

Sie beantwortet gern auch eventuelle Fragen. (069 615535)

Ausschreibung als PDF