Ausschreibung

Nächste Ausschreibung 15. Mai bis 30. Juni 2019

Erforderliche Unterlagen:

In sechsfacher Ausfertigung

  • eine Arbeitsprobe (10 Manuskriptseiten) mit Original, beides bitte ohne alle Hinweise auf den einreichenden Übersetzer, den Originalautor, Originaltitel und Verlag, da die Jury die eingereichten Arbeitsproben ohne Kenntnis der Einreichenden begutachtet.

Bei landeskundlichen Reisen ohne aktuelles Übersetzungsprojekt können Sie eine Arbeitsprobe aus einer früheren Übersetzung einreichen.

In einfacher Ausfertigung

  • kurze Vorstellung des Übersetzungsprojekts einschließlich seiner besonderen Schwierigkeiten bzw. des Reisezwecks
  • Kalkulation (geschätzter Umfang der Übersetzung und die dafür benötigte Zeit bzw. voraussichtliche Dauer und geschätzte Kosten der Reise)
  • Verlagsvertrag in Kopie (entfällt bei landeskundlichen Reisen)
  • Angaben über – beantragte oder erhaltene – Stipendien oder Preise (in den vergangenen drei Jahren)