Christoph-Martin-Wieland-Übersetzerpreis

Christoph Martin Wieland (1733-1813) war nicht nur ein viel gelesener Autor der deutschen Klassik, er war auch ein wichtiger Übersetzer, der 22 Shakespeare-Dramen erstmals ins Deutsche übertrug. Mit Wieland begann die deutsche Shakespeare-Faszination. Ihm zu Ehren finanziert das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg einen mit 12.000 Euro dotierten Übersetzerpreis, der für … Christoph-Martin-Wieland-Übersetzerpreis weiterlesen