12. Baden-Württembergische Übersetzertage in Kehl 2019

Um einem breiten Publikum die Leistungen der literarischen Übersetzerinnen und Übersetzer näher zu bringen, initiiert das Land Baden-Württemberg im zweijährigen Turnus und in wechselnden Städten die Baden-Württembergischen Übersetzertage. Organisiert werden die Übersetzertage von der jeweiligen Stadt in Kooperation mit dem Freundeskreis zur Förderung literarischer und wissenschaftlicher Übersetzungen e.V.

Vom 20. bis zum 28. November 2019 finden die Baden-Württembergischen Übersetzertage in Kehl statt.

Unter dem Motto „WortSchätze – Entdecker gesucht!“ wird ein vielseitiges Programm mit Vorträgen, Lesungen, Gläsernen Übersetzern, Filmen und anderem Einblick in die Welt von Übersetzern als Sprach- und Kulturvermittler geben. Ein faszinierender Blick auf das Entstehen von Weltliteratur!

Hier gehts zum Programm