Wofür wir eintreten

Hauptziel des Freundeskreises ist es, Literaturübersetzer und Literaturübersetzerinnen zu fördern und so die Qualität des literarischen Übersetzens zu erhöhen.

Übersetzer sind durch ihre Arbeit ein fester Bestandteil des geistigen und literarischen Lebens in Deutschland. Ihnen gebührt in der Öffentlichkeit eine größere Anerkennung, die auch ihrer schöpferischen Leistung entspricht.

Dafür setzt sich der Freundeskreis ein.

Der Freundeskreis ist gemeinnützig. Alle Freunde der Literatur, die sich bei uns engagieren, arbeiten ehrenamtlich.

Unseren Flyer können Sie hier herunterladen.