Preise

Im Zweijahresrhythmus vergibt der Freundeskreis Literaturübersetzer
zwei große Übersetzerpreise — die ersten ihrer Art

seit 1978
• den Helmut-M. Braem-Übersetzerpreis für belletristische Prosa

seit 1979
• den Christoph-Martin-Wieland-Übersetzerpreis für Werke wechselnder literarischer Gattungen